Frohe Ostern in seltsamen Zeiten

News

Die Welt ist schwer erschüttert vom Coronavirus “SARS-CoV-2”, der die Lungenkrankheit „COVID-19“ auslöst und alle Aspekte unseres professionellen und privaten Lebens durcheinanderwirft. Das Team von Multiphoton Optics hofft, dass es Euch, Euren MitarbeiterInnen, Kollegen/Kolleginnen und Euren Familien gut geht. Wir haben alle verstanden, dass die derzeitige Situation alle Menschen überall betrifft.

Multiphoton Optics hat bereits Ende Januar weitreichende Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung von COVID-19 zu bremsen, und begegnet der Situation weiterhin mit Sorgfalt und höchster Umsicht.

Um die eingesetzten Maßnahmen zu unterstützen und selbst aktiv an einer Rückkehr zum normalen Geschäfts- und Alltagsleben mitzuwirken, setzen wir intern die folgenden Regeln um:

  • Kulturelle Tradition. Um persönliche Kontakte zu vermeiden, grüßen wir nicht mehr mit Händeschütteln, wie in unserer westlichen Welt üblich, sondern mit einem Lächeln und einer Verbeugung. Durch unsere japanischen Kunden und Freunde haben wir diese Tradition lieb gewonnen und werden sie fortan übernehmen.
  • Händewaschen und Desinfektion. Wir achten darauf unsere Hände gründlich sauber zu halten und nach den gängigen Empfehlungen 30 Sekunden mit einer geeigneten Seife zu waschen. In unseren Büros stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung, um uns nach dem sorgfältigen Händewaschen die Hände desinfizieren zu können. Darüber hinaus haben wir Handcreme bereitgestellt, um unsere Hände, die durch unsere Arbeit sowieso belastet sind, gesund zu halten.
  • Soziale Distanz. In persönlichen Treffen halten wir einen Mindestabstand von 1,50 m ein und vermeiden weiterhin andere soziale Kontakte, wenn sie nicht unbedingt notwendig sind.
  • Online Meetings. Anstelle von persönlichen Treffen mit unseren Kunden und Partnern bieten wir Online Meetings via Skype Business, Microsoft Teams, Zoom und WebEx (Cisco) an. Wir haben unsere IT-Infrastruktur signifikant erweitert, um eine stabile Kommunikation mit Euch und untereinander zu gewährleisten.
  • Home Office-Regelung. Um persönliche Kontakte zu minimieren, arbeitet ein Teil des Multiphoton Optics Teams im Home Office. Für uns ist das nichts Neues, da die Möglichkeit zur Heimarbeit bereits ein wesentlicher Teil unserer Firmenkultur als innovativer und verantwortungsbewusster Arbeitgeber ist. Dank unserer exzellenten Kommunikationstools kann jeder Mitarbeiter per Telefon, E-Mail und Online-Konferenztools am Geschäftsleben teilhaben, als wären sie persönlich im Büro. Wir unterstützen nachhaltig Freiheit in unserer Arbeit an sich und dem Arbeitsleben, weil wir sie als einen wichtigen Teil ansehen, innovative Lösungen für die Realisierung Ihrer Designideen zu liefern.
  • Produktivität. Wir unterstützen unsere Kunden mit unserem Hochpräzisen 3D-Druck und unserer 3D-Lithographie in der Entwicklung der nächsten Produktgeneration. Als lösungsorientiertes Unternehmen ist es uns gelungen, unsere Arbeit so zu organisieren, dass wir Lieferzeiten sowohl für unsere Dienstleistungen als auch für unser Equipment einhalten können. LithoProf3D® läuft rund um die Uhr, was uns eine flexible Arbeitseinteilung ermöglicht. Unsere Produktion ist nicht eingeschränkt.

Uns ist bewusst, dass sich die Situation von Tag zu Tag dramatisch ändern kann. Dennoch sind wir der Meinung, dass diese Einschränkungen einen positiven Einfluss auf unsere Wertschätzung für soziales Miteinander und Technologie haben werden. Um Euch ein wenig aufzuheitern bis wir uns wiedersehen, senden wir euch den coolen MPO Osterhasen, der euch die Ostereier mit Raketentempo vorbeibringt, natürlich mit einer sicheren Distanz von mindestens 1,50 m.

Unser Credo heute: Lasst uns jetzt zusammenstehen, um die Ausbreitung von COVID-19 zu bekämpfen. Wir halten heute Abstand, um uns morgen wieder umarmen zu können.